In Bremen

Random-MPS-IV.jpg
 


In Bremen

Fitte gruppe 2014 KLEIN Das vierte Erlebnis- und Erfahrungswochenende für jugendliche MPS-Betroffene ab zwölf Jahren steht von Freitag (16. 6.) bis Sonntag auf dem MPS-Plan. Dieses Mal treffen sich elf von ihnen und je eine Begleitperson in Bremen. Hier geht für alle viel ab – für die BegleiterInnen einerseits, für die Jugendlichen andererseits. Sie reisen zum Beispiel ins „Universum“.

Eine dritte Gruppe hält sich zum gleichen Zeitpunkt in Bremen auf, ebenfalls mit einem eigenen Programm. Denn an diesem Wochenende haben auch die MPS-Erwachsenen in Bremen ihr alljährliches Begegnungs- und Erfahrungswochenende. Auf ihrem Plan stehen neben dem Erfahrungsaustausch, neben der thematischen Arbeit am Thema „Sexualität und Behinderung“ und einer behindertengerechten Stadtführung auch eine Hafenrundfahrt.

In diesem Jahr sind auch wieder ein moderierter Austausch und Begegnungen der MPS-Erwachsenen mit der Gruppe der jugendlichen MPS-Betroffenen vorgesehen. Dabei geht es dieses Mal unter anderem sportlich zu. Angeboten wird am Sonntagvormittag beispielsweise ein gemeinsames Sportprogramm unter Leitung der Physiotherapeutin Christine Wurlitzer.

Die Veranstaltungen werden gefördert von:
DAK-Gesundheit
Techniker Krankenkasse (TK)

Foto: MPS/CK_MPS-Jugendlichen-Treffen, 2014