Trauern

Random-Leben2.jpg
 


Trauer

Sie trifft uns alle

nach der Diagnosestellung
beim Fortschreiten der Krankheit
bei Rückschritten in der Entwicklung
beim „zu langsamen“ Vorwärtsgehen unserer Kinder
wenn uns die Angst packt, dem allen nicht gewachsen zu sein
beim Tod.

Da ist es gut zu wissen, es gibt Unterstützung

durch Austausch untereinander
für ganz persönliche Gespräche
für die Geschwisterkinder
wenn wir nicht mehr weiter wissen.