Adoleszenz

Random-MPS-III.jpg
 


Patienten, die an der juvenil-erwachsenen Form der Mannosidose leiden, sind in ihrer Jugend und im Erwachsenenalter meist auf die Unterstützung anderer angewiesen, da sie sich oft nicht mehr alleine bewegen und versorgen können. Sie durchleben aber alle Stadien der Pubertät und können auch eigene Kinder zeugen.
 

Autoren:
Dr. Susanne Wendt (Uniklinik Mainz)
Prof. Dr. Michael Beck (Uniklinik Mainz)

Letztes Update: 2011