Häufigkeit

Random-ML.jpg
 


Neueste Untersuchungen aus Deutschland vermuten einen Fall eines MPS Typ III auf 63 600 Geburten. Damit ist M. Sanfilippo die häufigste aller Mukopolysaccharidosen. Insgesamt schätzt man einen Fall von Mukopolysaccharidosen auf 29 000 Geburten.

 

Autoren:
Dr. Elke Miebach (Uniklinik Mainz)
Bettina Wildi (Gesellschaft für MPS e.V.)

Wiss. Berater:
Prof. Dr. Michael Beck
Prof. Dr. Kurt Ullrich

letztes Update: 2/2008
Update in Kürze

Für den Bereich Physiotherapie:

Christine Wurlitzer (ehem. Kinderrehazentrum Usedom)
Dr. Bianca Link (Kinderspital Zürich)

Letztes Update: 2011


Broschüre im Webshop bestellen
Broschüre als Download bestellen