PRESSEMAPPE

MEDIENBERICHTE

BILDER

Gerne unterstützen wir Sie bei der Gewinnung von MPS-, ML- und Mannosidose-Patienten und deren Familien als Interviewpartner.
Für Hintergrundinformationen stehen wir gerne zur Verfügung und stellen bei Bedarf Kontakt zu Medizinern und Therapeuten her.

Kontakt:

Tabea Friedel
Telefon: 06021 858373E-Mail: tabea.friedel@mps-ev.de
Carmen Kunkel
Telefon: 06021 858373E-Mail: carmen.kunkel@mps-ev.de