Botschafter und Fürsprecher

Ob SchauspielerIn, Musiker oder bekannte Band, Autoren, Wissenschaftler oder ModeratorInnen und Influencer, gesunde oder z.B. selbst von MPS betroffene Menschen – unsere BotschafterInnen, Freundinnen und Freunde unterstützen uns auf vielfältige Art und Weise. Sie alle nutzen ihre Bekanntheit, um die Öffentlichkeit auf die Krankheit und die Gesellschaft für MPS e.V. und deren Anliegen aufmerksam zu machen und erreichen dabei mehr Aufmerksamkeit und völlig unterschiedliche Zielgruppen. 

Je nach persönlichem Interesse und verfügbarer Zeit bringen sich unsere „guten Bekannten“ ein: die einen unterstützen unsere Medienarbeit mit Zitaten, Interviews und Fotos, wirken bei aussagekräftigen Fotokampagnen mit oder verlinken ihren Internetauftritt mit unserer Website und erreichen damit unzählige Fans. Andere sprechen dagegen einfach in ihrer Branche oder in ihrem Umfeld mit wichtigen Menschen und Entscheidern konkret über die unersetzliche Arbeit für MPS e.V. – und wie Betroffene der seltenen Erkrankungen unterstützt werden können. 

Wer kann mitwirken? 

Jeder, der von unserer Idee und Aufgabe „Gemeinsam Hoffnung geben“ überzeugt ist, kann seine Begeisterung in die Welt tragen und sie mit anderen teilen. Wir suchen Menschen aus allen Altersgruppen und Lebensbereichen.  

Bitte helfen Sie uns, die seltene Krankheit MPS in Ihrem Bekanntenkreis, bei Ihren Verwandten, Ihren Freunden, in der Schule, im Verein und in Ihrem Unternehmen bekannt zu machen. Werden Sie unser Botschafter und erleben Sie, dass jede Unterstützung wichtig ist und gemeinsames Handeln Gutes bewirkt. 

Ich will Botschafter werden, wie geht das? 

Senden Sie uns eine Mail oder einen Brief, erzählen Sie uns kurz, wer Sie sind und was Sie tun oder wie Sie uns unterstützen möchten. Und beantworten Sie uns bitte noch eine Frage: Warum möchten Sie unser Botschafter werden? (Minderjährige benötigen das Einverständnis der Eltern). 

Wer unsere Botschaft in seine Welt trägt, der genießt besondere Vorteile: 

Skip to content