Privatperson 

Schenkt uns nichts – wir haben schon alles. Wir wollen denen helfen, die im Spiel des Lebens nicht so gute Karten gezogen haben.

Anlassspenden sind eine einfache Art, Familie und Freunde für die gute Sache zu begeistern und mehr geben zu können, als man es vielleicht allein kann. Gemeinsam lässt sich mehr bewegen! 

Hierfür eignen sich persönliche Anlässe wie Geburtstage, Hochzeiten und Hochzeitstage, Jubiläen, Taufen und Geburten – aber auch jede weitere, eigene Idee! Wir sind gespannt! 

Zu jeglichen Anlässen können Sie selbst Spenden für unsere Arbeit sammeln und den Beitrag auf einmal überweisen.  

Alternativ übermitteln Sie Ihren Gästen Ihren Wunsch, die folgende Bankverbindung und bitten Sie ein von Ihnen gewähltes Kennwort als Verwendungszweck anzugeben:   

Bank für Sozialwirtschaft DE57 5502 0500 0007 6057 00  

Ihre Gäste überweisen dann direkt an MPS e.V. Auf Wunsch senden wir Ihnen eine Liste mit den Spendern und dem Gesamtbetrag zu

Ihre Spendenseite erstellen: 

Erstellen Sie Ihre eigene Spendenseite und präsentieren Sie Ihrer Familie und Ihren Freunden die eigene Online-Spendenaktion. Ihre Spendenseite können Sie ganz individuell mit Fotos und Grußwort gestalten. Anschließend können Sie diese direkt mit Ihren Gästen, Unterstützern, Kolleg*innen, Freund*innen und mit Ihrer Familie teilen. Die Spenden können bequem und schnell online oder auch klassisch per Überweisung getätigt werden. Hierfür nutzen Sie folgende Kontodaten: 

Bank für Sozialwirtschaft DE57 5502 0500 0007 6057 00  

Kennwert: Überlegen Sie sich – gerne zusammen mit unserem Fundraising-Team – ein passendes Kennwort für Ihre Aktion

Anlassspende Trauer:  

Traurigen, aber erfolgreichen Einsatz bietet das Spendenaktions-Tool natürlich auch für digitale Kondolenz-Spenden, d.h. Spenden statt Kranz oder Blumen zur Trauerfeier:  

Wer mit dem Verlust eines nahen Menschen konfrontiert wird, ist meist untröstlich. Ein wenig Hoffnung gibt oft eine Spende an Kinder, die selbst krank sind und in denen Wünsche und Träume weiterleben dürfen – deren Lebensqualität durch eine Spende erheblich verbessert werden kann. 

Skip to content