Geschwisterwochen und -treffen

Geschwisterwoche

Geschwister eines schwer kranken Bruders oder einer schwer kranken Schwester zu sein, ist nicht leicht. Da gibt es zum einen die eigene Angst und Sorge um das Geschwister. Zum anderen steht man selbst selten im Mittelpunkt. Eine Woche lang bekommen die Geschwister zwischen 10 und 18 Jahren alle Aufmerksamkeit. Geschulte und erfahrene Fachkräfte stellen ein Aktivitäten-reiches Programm zusammen, wie Klettern, Reiten oder Campen. Selbstbewusstsein stärken und der Austausch mit ande-ren, die in der gleichen Situation sind, sind dabei zentrales Thema.

Die Geschwisterwoche findet immer parallel zur Therapiewoche in Hohenroda (Hessen) statt.

Darüber hinaus ist für 2022 ein gemeinsames Treffen der jugendlichen Betroffenen und Geschwister geplant. Aktuelle Termine finden Sie in unserem Terminkalender.

Geschwisterwoche 17+

Erwachsen werden bedeutet selbstständiger sein, von zu Hause ausziehen, seinen eigenen Weg gehen. Mit einem kranken Geschwister zu Hause oder einem verstorbenen Bruder oder einer verstorbenen Schwester ist das noch ungemein schwerer. Im Mittelpunkt stehen während dieses Wochenendes die erwachsenen Geschwister mit ihren (Zukunfts-) Wünschen, Themen, Fragen und all dem, was ihnen darüber hinaus auf dem Herzen liegt – und natürlich ein Action-reiches Programm.

Aktuelle Termine finden Sie in unserem Terminkalender.

Skip to content